Warum Webdesign so wichtig ist?

Was den Eindruck angeht, so gibt es leider keine zweite Chance. Dieser Eindruck zählt überall. Egal, ob man sich in der Online- oder Offlinewelt befindet, das Aussehen ist unheimlich wichtig. Steve Jobs hat es perfekt vorgemacht. Mit dem Aussehen hat er eine ganze Generation geprägt. Natürlich gibt es neben dem Aussehen viel mehr. Ein gutes Design ist nicht nur optional. Es ist vielmehr überlebensnotwendig. Es reicht nicht aus einfach eine Webseite zu programmieren. Menschen müssen sich auf der Webseite auch wohlfühlen. Somit muss eine einfache Navigation ermöglicht werden. Wer sich auf der Webseite nicht wohlfühlt oder schnell das Gefühl bekommt, dass die Navigation schwierig ist, der wird schnell von der Website abspringen, was man auch als „Bounce Rate“ bezeichnet.

Webseiten, die schlecht gestaltet sind, verfügen über eine hohe Bounce Rate. Soweit sollte man es natürlich nicht kommen lassen.

Ein gutes Webdesign lügt nicht

Wer kennt das nicht? Man surft im Web und ist auf der Suche nach etwas ganz Bestimmten. Man ist bereit für das gesuchte Produkt Geld auszugeben. Dann findet man auch sein gewünschtes Produkt aber man wird das Gefühl nicht los, dass irgendetwas auf der Webseite nicht stimmt. Es fehlt eine klare Übersicht, die Inhalte wirken sinnlos aneinandergereiht und es ist keine klare Struktur vorhanden. Man verliert das Vertrauen. Man wirkt verärgert und möchte diese Webseite so schnell wie möglich verlassen. Schließlich gibt es heute eine Fülle von guten Webseiten und Onlineshops, wo man sein Geld lassen kann. Dabei können die Produkte recht unterschiedlich sein. Egal, ob es um einen Onlineshop für Holzhandel oder Möbel geht, alle Onlinepräsenzen sollten so gestaltet sein, dass der Kunden sich auch einfach zurechtfindet. Kunden sind heute anspruchsvoller geworden. Es kann sich heute kaum noch jemand erlauben den Kunden eine schlecht gestaltete Webseite anzubieten.

Ein gutes Webdesign lädt ein

Eine gute Webseite, die schön gestaltet ist, lädt die Kunden auch zum längeren Verweilen ein. Je länger die Besucher auf einer Webseite bleiben, desto höher ist auch die Chance, dass diese Menschen einen Kauf tätigen werden. Aus diesem Grund sollte man auch mehr Geld in das Webdesign investieren. Dieses entscheidet nämlich darüber, ob sich die Besucher auf einer Webseite oder auf einem Onlineshop wohlfühlen.

Schnellkontakt